Familie mit Kindern rettet sich aus Brandhaus in Nalbach

Nalbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 6. Juni, ereignete sich in der Marienstraße in Nalbach ein schwerer Hausbrand.

Die Hausbewohner, zwei Kinder und zwei Erwachsene konnten sich in letzter Sekunde aus dem brennenden Haus retten. Die Feuerwehren Nalbach und Dillingen, welche mit über 70 Mann vor Ort waren, hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in den späten Samstagmittag. Das 2. Obergeschoss und der Dachstuhl brannten komplett aus.

Erschwert wurden die Löscharbeiten in der Nacht durch schwere Gewitter mit Blitzschlag. Ein Feuerwehrmann musste mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Die Brandursache ist unklar, ein Blitzeinschlag beim derzeitigen Ermittlungsstand jedoch nicht auszuschließen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,