Feuerwehrhaus in Kirkel beschädigt-Zeugen gesucht

Kirkel. Vermutlich zwischen dem 27.05.2015 und dem 29.05.2015 wurde das Feuerwehrhaus der Gemeinde Kirkel-Neuhäusel durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

Auf Grund des Schadensbildes dürfte es sich um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben. Das Fahrzeug stieß, nach ersten Erkenntnissen, eventuell beim Rangieren gegen eine vorstehende Wand des Feuerwehrhauses und drückte diese mehrere Zentimeter zur Seite, wodurch ein Spalt zwischen Wand und bodenhohem Fenster entstand.

Der Druck war so stark, dass Außen.- und Innenputz teilweise abplatzten. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Hinweise auf den Verursacher werden erbeten an den PPost Kirkel, 06841/81427

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,