Frau beobachtet Exhibitionist mit Fernglas

Neunkirchen. Am Dienstag, 23.06.2015, gegen 14:20 Uhr, wurde die Polizei von einer Spaziergängerin alarmiert, die mit ihrem Hund im Hüttenpark unterwegs war.

Diese hatte nach ihren eigenen Angaben einen Mann beobachtet, der für einen längeren Zeitraum mit völlig nacktem Unterkörper reglos unter einem Baum stand.

Wie die Spaziergängerin auf Nachfrage der Polizei weiter ausführte, hatte sie sich aus einer Entfernung von ca. 50 m eines zufällig mitgeführten Fernglases bedient, um alle Einzelheiten bei dem Exhibitionisten erkennen zu können.

Die Fahndung der Polizei im gesamten Areal des Hüttenparks blieb leider ohne Erfolg.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,