Hauswand in Gersheim mit rohen Eiern beworfen

Gersheim. Wie jetzt gemeldet wurde, haben am vergangen Wochenende (31.5./01.06.) bislang unbekannter Täter in Gersheim, in der Hauptstraße ein Wohnhaus mit insgesamt 5 rohen Hühnereiern beworfen.

Die Verschmutzung lässt sich trotz Versuche der Geschädigten nicht mehr restlos beseitigen und stellt somit eine Sachbeschädigung dar.

 

Hinweise bitte an Polizeiposten Gersheim, Tel 06843/91300

 

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,