Lebensgefahr – 15000 Volt treffen Mädchen auf Bahnwaggon

Friedrichsthal. Zu einem schweren Unfall am gestrigen Freitag (05.06.2015) wurden Rettungsdienst und Feuerwehr nach Friedrichsthal alarmiert. Ein Mädchen und ein Junge sind in der Nähe der Bahngleise unterwegs. Plötzlich klettert das Mädchen auf einen dort stehenden Bahnwaggon.

Auf dem Waggon: Ein Blitz, ein lauter Knall und das Mädchen sackt in sich zusammen. Ein Lokführer und ein Schaffner sind die Ersten an der Unglücksstelle.

Auch die schnell eintreffenden Rettungskräfte kämpfen um das Leben der 16 Jährigen. Sie musste sofort in eine spezielle Klinik nach Ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich eingetroffenen Eltern und der Freund müssen von Notfallseelsorgern betreut werden.

Warum das Mädchen auf den Waggon geklettert ist, ist noch unklar.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,