Renault brennt auf A8 bei Elversberg

Spiesen-Elversberg. Am Sonntagvormittag, 14. Juni, wurde die Feuerwehr Friedrichsthal zu einem Fahrzeugbrand auf die A8 zwischen dem Autobahndreieck Friedrichsthal und der Anschlussstelle Elversberg alarmiert.

Ein rotes Renault Megane Cabrio war, mit zwei Frauen besetzt, in Fahrtrichtung Neunkirchen unterwegs, als plötzlich Rauch aus dem Motorraum trat. Die Fahrerin lenkte ihren Wagen auf den Seitenstreifen wo das Fahrzeug binnen weniger Minuten in voller Ausdehnung brannte. Durch die Feuerwehr aus Friedrichsthal konnte der Fahrzeugbrand rasch abgelöscht werden. Während der Löschmaßnahmen musste die A8 zeitweise voll gesperrt werden.

Verletzt wurde niemand. Der Renault ist Totalschaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,