Senior (79) überfährt Fußgänger auf Zebrastreifen in Völklingen

Völklingen. Am Mittwochnachmittag, 10. Juni, ereignete sich in der Hallerstraße in Völklingen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 79 jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die Hallerstraße in Völklingen von Fürstenhausen kommend in Richtung Wehrden.
In Höhe der Einmündung der Waldstraße übersah er aus nicht bekannter Ursache einen 73 jährigen Fußgänger, welcher einen dort befindlichen Fußgängerüberweg überquerte und hierbei ein Fahrrad rechts neben seinem Körper schob.
Es kam zur Kollision zwischen dem Pkw und dem geschobenen Fahrrad, wodurch der Fußgänger zu Boden geschleudert wurde.

Der Fußgänger wurde hierbei verletzt, sein Fahrrad wurde massiv beschädigt.

Foto: Symbolbild RTW

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,