Vandalismus im Freibad Blieskastel

Blieskastel. In der Nacht vom 04. zum 05.06.2015 drangen bisher unbekannte Täter in das umfriedete Gelände des Freibades in Blieskastel ein. Sie zerschlugen Glasflaschen auf den Zuwegungen, warfen Mülltonnen und Bestuhlung sowie Sonnenliegen und Parkbänke in die Becken und hinterließen aufgetautes Geflügelfleisch in der Nähe der Schwimmerbecken.

Durch die Betreiber der Freizeitanlage mussten umgehend umfangreiche Aufräum- und Säuberungsmaßnahmen eingeleitet werden. Den Schaden trägt, wie so oft, die Allgemeinheit.

Teilbereiche des Freibadgeländes sind videoüberwacht. Die Auswertung der Aufzeichnungen steht noch aus.

 

Hinweise bitte an die Polizei Blieskastel unter 06842/9270

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,