Verkehrsunfall mit schwer verletztem Leichtkraftradfahrer

Niedersalbach. Kurz vor 21:00 Uhr am Freitagabend wurde bei einem Verkehrsunfall in der Saarlouiser Straße in Niedersalbach ein 24-jähriger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt.

Eine 54-jährige Frau befuhr mit ihrem Peugeot die Saarlouiser Straße mit Fahrtrichtung Obersalbach und wollte nach links in die Straße „Zum Ellertskrepp“ abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den Leichtkraftradfahrer, der aus Richtung Obersalbach in Fahrtrichtung Ortsmitte Heusweiler fuhr.

Der Zweiradfahrer stieß gegen die rechte vordere Seite des Peugeot, und wurde auf die Motorhaube und anschließend auf den Gehweg geschleudert. Mit starken Rückenschmerzen wurde der 24-jährige in eine Klinik eingeliefert.

Es entstand ein Gesamtschaden von 7000,- Euro.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,