Waldarbeiter von Baumkrone bei Merzig erschlagen

Merzig. Am Mittwochvormittag, 17. Juni, ereignete sich in einem Waldstück bei Merzig-Merchigen ein schwerer Forstunfall.

Bei Baumfällarbeiten löste sich eine Baumkrone und stürzte auf einen Waldarbeiter. Der 43-jährige Forstarbeiter wurde unter dem Holzstück eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Mann in ein Krankenhaus geflogen. Er schwebt ersten Erkenntnissen zufolge in Lebensgefahr.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,