Wegrollender Pkw verletzt Arbeiter

Quierschied.  Am frühen Montagnachmittag machte sich ein Pkw auf einem Parkplatz in der Straße Am Bahnhof selbstständig.

Aufgrund nicht angezogener Handbremse rollte das Fahrzeug einer 78-Jährigen gegen die Hauswand eines Neubaus, dabei streifte es noch einen Bauarbeiter am Oberschenkel.
Der 36-Jährige wurde dabei leichtverletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,