Widerstand gegen Polizeibeamte bei Saarlouiser EMMES

Saarlouis. Am Sonntag, gegen 01:37 Uhr, kam es im Rahmen der Saarlouiser EMMES auf dem Großen Markt zu Streitigkeiten zwischen einer 16-jährigen Jugendlichen aus Saarlouis und deren Eltern bzw. Stiefeltern.

Zur Klärung des Sachverhalts begleiteten die drei Personen die eingesetzten Beamten zunächst freiwillig zur Polizeidienststelle.

Auf dem Weg dorthin reagierte die alkoholisierte Jugendliche plötzlich äußerst aggressiv gegenüber den Polizeibeamten und sonstigen Festbesuchern.

Die Jugendliche musste vor Ort in Gewahrsam genommen werden.

Dabei leistete sie erheblichen Widerstand, wobei ein Polizeibeamter und eine Polizeibeamtin durch Tritte und einen Biss leicht verletzt wurden.

Gegen die jugendliche Beschuldigte wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,