Zwei Motorräder stürzen übereinander

Ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis Neunkirchen fuhr am Samstagnachmittag die L503 in Richtung Johanniskreuz. Hinter ihm befand sich ohne großen Abstand ein 46-jähriger Motorradfahrer aus St. Wendel.

An einer Einmündung geriet der 34-Jährige aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern und stürzte. Nach dem Sturz rutschte er gegen den entgegenkommenden PKW eines 51-Jährigen aus Kaiserslautern.

Der 46-Jährige Motorradfahrer konnte infolge seines zu geringen Sicherheitsabstandes zu dem ersten Motorradfahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Er kam ebenfalls ins Schleudern und stürzte.

Der 34-Jährige Biker blieb unverletzt. Der 46-Jährige hat leichte Schürfwunden erlitten. Beide Motorräder waren nicht mehr fahrbereit. An dem PKW ist Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstanden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei RLP.

Foto: Pol-rlp

Kommentare

Kommentare

Tags: ,