47-Jährige stirbt bei Unfall auf der A8 bei Schwalbach

Schwalbach. Am Donnerstagvormittag hat sich auf der Bundesautobahn 8 bei Hülzweiler ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Polizeiangaben kam eine 47-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug nach einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn ab, nachdem sie wohl zu schnell in den Baustellenbereich gefahren war.

Anschließend kollidierte  der Wagen mit einem Schild, prallte gegen die Böschung  und stieß beim Zurückschleudern auf die Fahrbahn  mit einem Klein-LKW zusammen.

Dabei wurde die Frau aus dem Fahrzeug geschleudert und getötet. Infolge des Unfalls musste die Richtungsfahrbahn Saarlouis voll gesperrt werden.

Es  kam zu langen Staus und zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Das DRK war im Einsatz, um die im Stau und in der Hitze wartenden Verkehrsteilnehmer mit Wasser zu versorgen. Zwei weitere Personen aus Fahrzeugen mussten aufgrund einer Hitzeerschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,