Corsa kollidiert mit geparktem Anhänger bei Neunkirchen

Neunkirchen. Am Mittwochabend, 15. Juli, ereignete sich in der Römerstraße in Wiebelskirchen ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Durch die tiefstehende Sonne bedingt, übersah eine 23-jährige Autofahrerin einen geparkten Anhänger am Straßenrand. Beinahe ungebremst kollidierte der Corsa mit dem Zweiachser. Durch den Aufprall wurde der, mit mehreren Tonnen beladene, Anhänger regelrecht aufgebockt. Wie durch ein Wunder blieb die Autofahrerin unverletzt.

Zur Bergung der Fahrzeuge und Aufnahme ausgelaufener Betriebsmittel wurde die Feuerwehr Wiebelskirchen alarmiert. Diese konnte die beiden Fahrzeuge mit schwerem Gerät voneinander hieven.

Während der Bergungsmaßnahmen musste die Römerstraße für knapp eine Stunde voll gesperrt werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,