Familiendrama in Merzig – Tochter geht auf Mutter mit Messer los!

– UPDATE – 

Merzig. Am Montagabend (13.07.2015) kam es in Merzig-Brotdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen Mutter und Tochter (wir berichteten). Der ermittelnde Staatsanwalt stufte die Straftat als „versuchter Tötungsdelikt“ ein und ordnete Untersuchungshaft gegen die Tochter an.

Nach Vorführung vor dem Haftrichter wurde sie in die Vollzugsanstalt nach Zweibrücken verbracht. Erste Ermittlungen geben bekannt, dass die Tochter schon öfter Drohungen gegenüber ihrer Mutter ausgesprochen hat. Es soll wohl mehrere körperliche Angriffe gegeben haben.

 

Merzig. Am Montagabend, 13. Juli, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einer häuslichen Auseinandersetzung in Merzig alarmiert. Mutter und Tochter hatten Medienberichten von Radio Merzig zufolge einen Streit der eskalierte.

Die Tochter soll ihre Mutter dabei mit einem Messer schwer verletzt haben. Von zwei Rettungswagen und einem Notarzt wurden die beiden Streithähne verarztet und ins Krankenhaus verbracht.

Im Einsatz war ebenfalls der Kriminaldienst zur Spurensicherung. Die Tochter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,