Festnahme von Fahrraddieb führt zur Vollstreckung eines Haftbefehls

Saarbrücken. Am Dienstagnachmittag, den 22.07.2015, beobachtete ein Zeuge, dass ein Täter im Bereich des St. Johanner Marktes ein Fahrradschloss aufbrach und das Fahrrad entwendete. Mit Hilfe des Zeugen konnten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion St. Johann den Täter samt Fahrrad, in Begleitung einer zweiten Person, im Bereich der Brauerstraße feststellen.

Im Zuge der Identitätsfeststellung der beiden Personen ergab sich, dass gegen den Begleiter des eigentlichen Diebes ein Haftbefehl bestand. Dieser hatte zunächst noch versucht durch Angaben falscher Personalien der Haft zu entgehen. Er wurde in der Folge der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Der Eigentümer des Fahrrades meldete sich wenig später bei der Polizei.

Da er das Rad zweifelsfrei identifizieren konnte wurde es ihm ausgehändigt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,