Mann (25) kracht mit BMW in Straßengraben bei Homburg

Homburg. Am Donnerstagabend, 2. Juli, ereignete sich auf der B423 bei Homburg ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 25-jähriger Fahrer wollte, von der Autobahnabfahrt A6 kommend, auf die B423 in Richtung Bexbach einbiegen. Im Kreuzungsbereich verlor der junge Fahrer aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen 3er BMW.

Die Limousine kam ins Schleudern und rutschte in den angrenzenden Straßengraben. Der 25-Jährige blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,