Pkw fährt gegen Sporthalle in Lebach

Lebach. Ein 39-jähriger aus Nunkirchen befuhr mit seinem Pkw am Montagmorgen gegen 06:15 Uhr den Seminarweg in Lebach. An der Einmündung zur Dillinger Straße verlor er möglicherweise auf Grund einer kurzfristigen körperlichen Beeinträchtigung die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr ungebremst über die Dillinger Straße und auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen die Außenwand der Sporthalle.

Glücklicherweise kam es bei bereits einsetzendem Berufsverkehr nicht zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug in der Dillinger Straße. Bei dem Aufprall zog sich der 39-jährige nur leichte Verletzungen zu. Zur Abklärung möglicher gesundheitlichen Probleme wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Sein Fahrzeug und die Wand der Sporthalle wurden erheblich beschädigt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,