Polizei stoppt Raser-Rambo bei Ludweiler

Die Polizei wurde am Dienstag gegen 15:30 Uhr über einen Autofahrer in Kenntnis gesetzt, welcher sich mit seinem grauen Audi 100 mit SLS-Kennzeichen Im Apfeltal mit überhöhter Geschwindigkeit bewege. Hierdurch kam es zur Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer.

Ein Zeuge konnte der Polizei den genauen Standort des Fahrzeuges durchgeben. Auf der L 278 Richtung Ludweiler wurde der PKW mit ca. 140 km/h geführt, bevor er von der Polizei gestoppt werden konnte. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 32-jährigen Mann. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung wurde eingeleitet.

Personen, welche durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Völklingen unter der Tel.-Nr. 06898-2020 zu melden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,