Rollerfahrer mit Alkohol statt Führerschein

Völklingen-Geislautern. Am späten Samstagabend wurden Polizeibeamte im Rotweg auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der scheinbar mit mehr als den erlaubten 50 km/h unterwegs war. Den Eindruck gewannen die Polizisten, da der Motorroller gerade ein anderes Zweirad überholte.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 59-jährige Fahrer aus Völklingen nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis ist. Zudem stand der 59-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol.

Gegen den Völklinger werden nun entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Text: Pol

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,