Schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Bliesransbach und Bliesmengen-Bolchen

Bliesransbach. Freitagnacht, 10.07.2015, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der Landstraße zwischen Bliesransbach und Bliesmengen-Bolchen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Kurz vor der Ortschaft Bliesmengen-Bolchen kam ein 45-jähriger Franzose aus bisher nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Baumgruppe.

Der aus Saargemünd stammende Mann wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in das Uni-Klinikum nach Homburg gebracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Blieskastel, 06842/9270, in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,