SEK-EINSATZ – Waffenbesitzer verschanzt sich nach Streit in Firmengebäude bei Völklingen

Völklingen. Am Dienstagnachmittag, 21 Juli, wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in einem Firmengebäude in Völklingen-Ludweiler alarmiert. Ein 70-jähriger Mann aus Saarlouis, welcher im Besitz mehrerer Waffen ist, verschanzte sich beim Eintreffen der Beamten in der Firma für Werkzeughandel.

Einer Angestellten gelang leicht verletzt die Flucht aus dem Gebäude. Durch Spezialkräfte des SEK konnte der Mann zum Aufgeben bewegt werden. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Während des Polizeieinsatzes musste das Gebiet um die Birkenstraße großräumig abgesperrt werden. Im Einsatz war, neben der Polizei auch ein SEK des Landespolizeipräsidiums sowie der Rettungsdienst und Rettungshubschrauber Christoph 16.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,