Suche nach einem verletzten Rollerfahrer in den Saarwiesen

Merzig. Am Samstag, 18.07.2015, 23:09 h, meldet sich ein 75-jähriger Motorrollerfahrer (männlich/wohnhaft in Schwemlingen) über Notruf bei der Führungs- und Lagezentrale der saarländischen Polizei und gibt an, dass er mit seinem Motorroller in den Saarwiesen bei Hilbringen verunglückt sei. Er habe sich vermutlich den Fuß gebrochen und könne sich nicht mehr alleine helfen.

Die verletzte Person gab weiterhin an, sichtgeschützt zwischen zwei Maisfeldern in der Nähe eines Strommastes zu liegen. Daraufhin wurden die Saarwiesen im Bereich Merzig und Hilbringen mit mehreren Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Merzig abgesucht. Die Absuche nach der Person im Saarwiesengelände gestaltete sich sehr schwierig, da die Angaben des Mitteilers zum Einen sehr widersprüchlich waren und zum Anderen wegen der Dunkelheit, der hohen Maisfelder und der zum Teil nicht befahrbaren Wege.

Während der intensiven Absuche wurde mit dem Verletzten ständig telefonisch Kontakt gehalten. Da die Zeit auf Grund der Verletzung des Rollerfahrers und des sich entleerenden Handyakkus drängte, wurden durch die Streifenwagen auch Wege befahren, die sonst nur mit Traktoren benutzt werden.

Um kurz nach 01:00 h konnte die verletzte Person in den Saarwiesen gefunden werden. Eine Zufahrt des Rettungswagens war an dieser Stelle nicht möglich. Die verletzte Person konnte mithilfe eines Bergestuhles des RTW aus dem Feld geborgen und über mehrere hundert Meter zum RTW getragen werden.

In einer ersten Befragung gab der Verletzte an, dass er beim Fahren über einen unebenen Wiesenweg mit seinem Roller gestürzt sei und sich infolgedessen eine Verletzung am linken Bein zugezogen habe. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,0 Promille Alkohol. Im Anschluss wurde die verletzte Person mit dem RTW in die SHG-Kliniken nach Merzig verbracht.

Im Krankenhaus wurde beim Verletzten eine Sprunggelenksfraktur am linken Unterschenkel diagnostiziert.

Der Einsatz war für die Beamten der Polizeiinspektion Merzig um 01:30 h beendet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,