THW sichert Telefonmast in Bliesen

Zu einem Einsatz wurde die Bergungsgruppe 1 des OV St. Wendel auf Anforderung der Polizei am 30.06. nach Bliesen alarmiert.

Bei dem Einsatz am Dienstag wurde zunächst der Fachberater des OV St. Wendel von der Polizeiinspektion St. Wendel angefordert. In Bliesen drohte ein Telekommunikations-Mast umzustürzen. Der Mast wurde nur noch durch die Leitungen gehalten.

Nachdem der Fachberater mit den Polizeibeamten vor Ort das weitere Vorgehen besprochen hatte, wurde die Bergungsgruppe 1 zur Einsatzstelle alarmiert. Nach kurzer Zeit trafen 10 Helferinnen und Helfer mit dem GKW 1 ein und sicherten den Masten mittels Greifzügen und einer Holzkonstruktion. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Fotos: THW WND

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,