Tödlicher Frontalzusammenstoß in Saarlouis

Saarlouis. Unmittelbar vor der Peter-Neis-Brücke stießen am Donnerstagabend zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Ein in Richtung Fraulautern fahrender PKW kam nach Polizeiangaben auf die Gegenfahrbahn und   prallte auf ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Der Unfallverursacher, ein 60jähriger  Mann, starb noch an der Unfallstelle. Der Unfallgegner hatte mehr Glück und erlitt nur leichtere Verletzungen, wurde aber zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus transportiert.

Ein Gutachter war Ort und soll nun die genauen Umstände des folgenschweren Unfalls klären. Die Peter-Neis-Brücke war infolge des Unfalls für  mehrere Stunden voll gesperrt. Neben den Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes war auch die Saarlouiser Feuerwehr im Einsatz. Vier Fahrzeuge des Löschbezirks-Ost waren mit rund 30 Mann ausgerückt

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,