Traktor fährt mit brennendem Anhänger

Pirmasens. Am 08.07.2015, um 10:40 Uhr, befuhr ein Traktor mit landwirtschaftlichem Hänger die Zweibrücker Straße Richtung stadteinwärts. In Höhe einer ehemaligen Chemiefirma bemerkte der Fahrer eine starke Rauchentwicklung vom Anhänger her, der mit Heu beladen war.

Nachdem der Traktor angehalten hatte fing das Heu lichterloh an zu brennen. Die Feuerwehr rückte mit vier Löschzügen aus. Weil sich das Heu immer wieder entzündet, muss die Feuerwehr das Ladegut kontrolliert abbrennen lassen. Wie lange die Löschaktion andauert ist gegenwärtig noch nicht abschätzbar.

Es entstehen zur Zeit erhebliche Behinderungen durch Rauch und die Zweibrücker Straße wird bis auf weiteres für den Straßenverkehr voll gesperrt bleiben. Hinweise zur Brandentstehung liegen derzeit noch nicht vor. Verletzt wurde durch den Brand offensichtlich niemand.

-UPDATE – Brand gelöscht! – Straße wieder befahrbar!

Text/Foto: POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,