Unbekannte beschädigen Pkw mit einer Bierflasche und flüchten

Merzig. Am vergangenen Freitag, gegen 22:50 Uhr, wurde in Merzig, Saarwiesenring, ein geparkter Pkw, Fiat Punto mit SLS-Kreiskennzeichen, von 2 bislang unbekannten Männer vorsätzlich beschädigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei saß der Fahrer des Fiat Punto noch auf dem Fahrersitz, als sich 2 Männer aus Richtung Zeltstadt kommend dem Fahrzeug näherten und die Heckscheibe des Fiat mit einer Bierflasche einschlugen. Der Geschädigte konnte anschließend noch erkennen, dass beide Personen in Richtung Hafen flüchteten und bei ihrer Flucht einen Kasten Bier mit sich führten. Die Täter werden von ihm als ca. 18-25 Jahre alt beschrieben. Einer der Männer habe ein rotes T-Shirt und eine grüne Adidas Traningsjacke getragen, der andere habe ein weißes Baseball-Cap getragen.

Wie weitere Ermittlungen ergaben, hätten die beiden Täter bereits zuvor erfolglos versucht, in einer nahegelegenen Diskothek Eintritt zu erlangen. 

Personen, die Angaben zum Sachverhalt bzw. zu den beiden flüchtigen Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,