Unfall mit zwei schwerverletzten Personen

Unklar ist die Ursache des Verkehrsunfalles vom Dienstagabend auf der L 383 kurz vor Hohenöllen. Die zwei Insassen des total beschädigten PKW wurden schwer verletzt. Sie wurden nach ihrer Befreiung aus dem Fahrzeug mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 18 Uhr. Der Opel-Astra mit KL – Kennzeichen war von Heinzenhausen in Richtung Hohenöllen unterwegs. In der scharfen Kurve, kurz vor Hohenöllen, kam der Wagen von der Fahrbahn ab, kippte auf die Fahrerseite und prallte gegen die Böschung.

Der 81jährige Fahrer und die gleichaltrige Beifahrerin wurden eingeklemmt. Die Feuerwehr setzte die Rettungsschere ein.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt und abgeschleppt. Die Landesstraße war für zwei Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben dem Saar-Rettungshubschrauber Christoph 16 die Feuerwehr Hohenöllen und Lauterecken sowie die Straßenmeisterei und Polizei.

Foto: POL

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,