Verkehrsunfall mit zwei verlezten Pkw-Fahrern in Homburg

Homburg. Am 10.07.2015 gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf der L 118 zwischen Homburg Erbach und Homburg Jägersburg ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Pkw. Ein 72-jähriger Fahrzeugführer kam mit seinem Cabriolet auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kleinwagen.

Der Kleinwagen kam entgegen der Fahrtrichtung in Unfallendstellung, das Cabriolet kam seitlich neben der Fahrbahn im Grünstreifen in Unfallendstellung. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Die L 118 musste zwischen 17:10 Uhr und 18:40 Uhr wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

 Die Polizei bittet Zeuge des Verkehrsunfall sich unter der Telefonnummer 06841/1060 zu melden!

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,