Verkehrsunfallflucht mit leichtverletztem Unfallverursacher

Am Samstagmorgen wurde die Polizeiinspektion in Homburg darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich auf einem Waldweg neben der Fahrbahn der L 120, Homburg in Richtung Käshofen, ein Fahrzeug befindet, welches offensichtlich die ca. drei Meter tiefe Böschung hinabgestürzt und auf der Fahrerseite in Unfallendlage gekommen war. Der Fahrer befand sich nicht mehr am Fahrzeug.

Der 21-jährige leichtverletzte Unfallverursacher konnte im Rahmen der folgenden Ermittlungen festgestellt werden.

Er hatte sich zuvor unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt.
Nach seinen Angaben hatte sich der Verkehrsunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:00 Uhr ereignet. Nach dem Unfallgeschehen habe ein unbekannter Fahrer eines nicht näher beschriebenen silbernen Pkw den augenscheinlich verletzten Unfallverursacher an seine Wohnanschrift nach Waldmohr gefahren.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06841-1060 mit der Polizeiinspektion in Homburg in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,