18-Jähriger überschlägt sich: Probefahrt endet mit Totalschaden

Am Montagnachmittag unternahm ein 18-jähriger aus Püttlingen mit einem Werstattwagen eine Probefahrt auf der L 272 zwischen Saarbrücken-Burbach und Riegelsberg. Hierbei geriet er aus bislang nicht bekannten Gründen in einer Rechtskruve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit einem entgegenkommenden Lkw.

Durch den Anstoß wurde der Pkw des 18-jährigen hochgeschleudert und kam nach 20 Metern auf dem Dach zum Liegen. Der Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug nach dem Anstoss ebenfalls nicht mehr steuern und kam nach links von der Fahrbahn ab und in den dortigen Bäumen zum Stehen.

Der 18-jährige hatte noch Glück und wurde nur leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,