Betrunkener Radfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Auto

In den frühen Abendstunden des Samstag kollidierte ein offenkundig betrunkener Radfahrer in der Dillingen Friedrich-Ebert-Straße mit einem Auto und beschädigte dieses. Doch anstatt am Unfallort zu verbleiben, fuhr der Radfahrer sofort davon.

Auch scheiterte ein Versuch eines Pkw Mitfahrers den flüchtenden Radfahrer festzuhalten. Vielmehr brachte der vehement davonfahrende Radfahrer den Mann zu Fall und zog den, sich am Sattel weiterhin Festhaltenden, etwa fünf Meter mit sich, bevor er unerkannt entkam.

Hierbei verletzte sich der Gestürzte so erheblich, dass eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich wurde. Der flüchtende Radfahrer nutze ein silber/graues Tourenrad ohne Schutzbleche. Hinweise an die Polizei Dillingen, Tel: 06831-9770

PM POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,