Brennender Misthaufen beschäftigt Feuerwehr in Ottweiler

Ottweiler. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 16. August, wurden die Feuerwehren Neunkirchen und Ottweiler zu einem Misthaufenbrand auf die L141 zwischen Ottweiler und Illingen alarmiert. Aufmerksame Autofahrer bemerkten einen Feuerschein im Wald und verständigten per Noruf 112 die Feuerwehr. In Nachbarschaftshilfe für die Rettungskräfte aus Ottweiler wurde mit dem Großtanklöschfahrzeug des Löschbezirks Neunkirchen-Innenstadt ein sogenannter Pendelverkehr zur Einsatzstelle eingerichtet.

Hierbei brachten die Tanklöschfahrzeuge insgesamt 45.000 Liter Löschwasser zur abgelegenen Einsatzstelle. Durch einen Radlader des THW Spiesen-Elversberg wurde der Misthaufen auseinandergezogen und gezielt abgelöscht. In den frühen Morgenstunden konnte schließlich „Feuer aus“ gemeldet werden.

Fotos: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,