Brummis im Visier – Polizei-Kontrolle auf der A 6

Kaiserslautern. Mit Unterstützung des Zoll, des Sonderabfall-Managements Rheinland-Pfalz, sowie von Kräften der Polizeidirektionen Kaiserslautern und Pirmasens wurde vom Schwerverkehrskontrolltrupp der Autobahnpolizei am Mittwoch auf der A 6 in Höhe des Parkplatzes Schweinsdell eine Kontrolle des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs durchgeführt.

Bei insgesamt 23 kontrollierten Fahrzeugen kam es zu 15 Beanstandungen. Neben zahlreichen Verstößen gegen die Sozialvorschriften wurden 17 Bußgeldverfahren, überwiegend wegen technischer Mängel am Fahrzeug oder ungenügender Ladungssicherung, eingeleitet wobei die Weiterfahrt in sieben Fällen untersagt wurde.

Gegen vier Fahrzeughalter wird ein Vermögensabschöpfungsverfahren eingeleitet. Aufgrund der hohen Beanstandungsquote wird der Schwerverkehrskontrolltrupp auch in Zukunft derartige Großkontrollen durchführen.

PM/FOTO POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,