Festnahme eines Hundewelpen am Bostalsee

Nohfelden-Gonnesweiler. Am Freitagmorgen (7.8.15) zeigte ein Mann aus Gonnesweiler an, dass ihm in der Nacht ein junger Welpe davon gelaufen sei. Der junge Hund wurde ihm als Pflegestelle übergeben. Beim Versuch das Halsgeschirr anzulegen floh er in Richtung Bostalsee.

Im Verlauf der späten Vormittags wurde der scheue, verängstigte, junge Welpe von Polizeibeamten der Polizei Nohfelden-Türkismühle in der Nähe des „Fluchtortes“ zwischen den Häusern in der Nähe der Hauptdurchgangsstraße freilaufend festgestellt.

Nachdem er durch die hundekundigen Beamten eingefahren worden war, konnte er zur Freude des Pflegevaters, zurück zur Pflegestelle verbracht werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,