Kennzeichen geklaut: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen

Am Samstagmittag, gegen 13:00 Uhr, wurde eine Polizeistreife auf einen VW Passat aufmerksam, der auf einem Parkplatz in der Saarbrücker Straße in Riegelsberg fuhr. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle wurden mehrere strafrechtliche Verstöße von den Beamten festgestellt.

Der 32-jährige Fahrzeugführer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Drogen, das Kennzeichen war wegen Diebstahls ausgeschrieben und nicht auf den VW Passat zugelassen. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen.

Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Kennzeichendiebstahls, Führen eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss, Fahren ohne Versicherungsschutz und Verstoß gegen das BtM-Gesetz wurden gefertigt.

PM POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,