Passant verhindert Brand von Mähdrescher in Alsweiler

Alsweiler. Am Montagabend, um 21:30 Uhr, wurden die Löschbezirke Alsweiler und Marpingen zu einem gemeldeten Brand eines Mähdreschers in der Nähe des Schützenhauses im Marpinger Ortsteil Alsweiler alarmiert. Ein Passant hatte an einem, nach getaner Arbeit, kurzzeitig am Feldrand abgestellten Mähdrescher eine Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr alarmiert.
Nach kurzer Zeit waren die ersten Löschkräfte vor Ort und brachten den Entstehungsbrand rasch unter Kontrolle. 
Dem aufmerksamen Passanten und dem raschen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass kein größerer Schaden entstanden ist. Über die Brandursache und die Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.
Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren:
Löschbezirke Alsweiler, Marpingen und die Polizei 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,