Unfallfahrer flüchtet und lässt kaputtes Auto zurück

Enkenbach-Alsenborn – Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag etwas von einem Unfall in der Burgstraße mitbekommen haben. Der verantwortliche Fahrer flüchtete und ließ das beschädigte Auto auf einem Parkplatz zurück.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern, Telefon 06 31 / 3 69 – 21 50. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte sich der Unfall gegen 1.50 Uhr ereignet haben. Der Unfallfahrer kam vermutlich die Burgstraße herunter und war dabei wohl zu schnell, so dass er in einer leichten Rechtskurve in Höhe des Hauses Nummer 10 mit zwei Absperrpfosten, die mit einer Eisenkette verbunden sind, sowie mit einem Verkehrsschild kollidierte.

Das Unfallfahrzeug – ein Opel Kadett – wurde dabei stark beschädigt. Die Höhe des Schadens wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zeugenangaben zufolge wurde anschließend mehrmals versucht, den Wagen neu zu starten. Als dies nicht gelang, wurde der Pkw auf einen in der Nähe gelegenen Parkplatz geschoben und dort abgestellt. Der Halter des Wagens steht fest. Wer zum Unfallzeitpunkt am Steuer saß, ist noch unklar.

PM/FOTO: POL RLP

Kommentare

Kommentare

Tags: ,