Verkehrsunfall mit 10-jährigem Fahrradfahrer und Fußgängerin

Saarbrücken. Am Samstag den 22.08.2015 gegen 17:30 Uhr kam es im “Deutsch-Französischen-Garten” zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines ca. 10 Jahre alten Fahrradfahrers und einer Fußgängerin, bei dem die Fußgängerin verletzt wurde. In Höhe des “Victor’s Residenz-Hotels” fuhr der 10-Jährige die 47-jähringe Fußgängerin von hinten an. Dabei kam die Fußgängerin zu Fall und verletzte sich. Im Anschluss entfernte sich der Junge mit seinem Fahrrad von der Unfallstelle.

Umherstehende Passanten halfen der Frau wieder auf die Beine. Unter den Passanten befand sich auch ein Mann mit einem Fahrrad, der den Eindruck erweckte, sich verstecken zu wollen. Nachdem die Frau den Mann mehrfach angesprochen hatte, antwortete dieser mit französischem Akzent. Offensichtlich gehörte der Junge zu dem Mann. Auf die Verletzungen und die beschädigte Hose angesprochen, setzte sich der ca. Mitte 50-jährige Mann auf sein Fahrrad und führ davon.

Hinweise bitte an die Polizei in Alt-Saarbrücken, Tel. (0681) 5 88 16 40.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,