Verkehrsunfall mit 11-jährigem Kind in Großrosseln

Großrosseln. Eine 53-jährige Frau aus Saarbrücken kollidierte mit ihrem Opel Corsa in der Ludweilerstraße mit einem 11-jährigen Mädchen.

Das Mädchen überquerte zuvor einen Zebrastreifen zwischen mehreren stehenden Fahrzeugen hindurch, wodurch das Kind für die 53-jährige Autofahrerin erst spät erkennbar war. Durch die Kollision fiel die 11-Jährige zu Boden und wurde leicht am Arm verletzt.

Durch eine sofort eingeleitete Notbremsung der 53-Jährigen konnten schlimmere Verletzungen verhindert werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,