Versuchter Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale am Ilseplatz in Saarbrücken

Saarbrücken. Am Freitag, dem 28.08.2015 um 13:40 Uhr, betrat ein Mann die Barbarossa-Bäckereifiliale in Saarbrücken, Ilseplatz 2 und forderte mit gezogener Pistole die Herausgabe der Einnahmen. Nachdem die Angestellte der Forderung nicht nach kam und es dem Täter anschließend nicht gelang, die Kasse selbst zu öffnen, flüchtete dieser zu Fuß in die Gustav-Bruch-Straße. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Südländischer Phänotyp,

  1. 20-30 Jahre alt,
  2. 180 cm groß,

auffällig dünne Statur und dünnes Gesicht,
dunkle, kurz geschnittene Haare,
dunkler Kinnbart,
sprach akzentfrei deutsch,

Bekleidet war der Täter mit schwarzer Hose und dunklem T-Shirt. Bei der Waffe soll es sich um eine Pistole von olivgrüner Farbe gehandelt haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken – St. Johann, Karcherstraße 5 in 66111 Saarbrücken, Telefonnummer 0681/9321-233 in Verbindung zu setzen.

PM POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,