Zeugensuche! – 2 Verletzte bei Unfall im Einmündungsbereich bei Sötern

Sötern. Am gestrigen Montag (17.08.2015) ereignete sich ein Verkehrsunfall im Einmündungsbereich zwischen Eckelhausen, Sötern und Türkismühle.
Ein silberner Skoda, besetzt mit einer 61-jährigen Frau kam aus Richtung Eckelhausen und wollte in Richtung Sötern abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einer 34-jährigen Frau die mit ihrem Golf GTD in Richtung Türkismühle unterwegs war.

Beide Unfallbeteiligten blieben zum Glück nur leicht verletzt, wurden trotzdem zur Vorsorge in das nächst gelegene Krankenhaus verbracht.

Da die Dienststelle Türkismühle ausgebucht war, mussten die Kollegen aus Sankt Wendel anrücken.

Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffel auf und unterstütze die Polizei bei ihren Maßnahmen.

Die Polizei St. Wendel bittet Zeugen, sich unter 06851 8980 mit der Dienststelle St. Wendel in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,