A6: Gegen Ausfahrtschild geprallt

Kaiserslautern. Am frühen Dienstagabend verlor ein 21 jähriger Fahrer eines Dodge Charger auf der A6 die Kontrolle über sin Fahrzeug. Auf regennasser Fahrbahn kam er in der Ausfahrt Einsiedlerhof ins Schleudern und fuhr in der dortigen Rechtskurve geradeaus in die Böschung.

Dabei prallte er mit seinem Pkw gegen das Ausfahrtschild der Anschlussstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Zur Bergung des Dodge Charger musste ein Abschleppdienst verständigt werden. Bei der Unfallaufnahme wurde die Autobahnpolizei von der amerikanischen Militärpolizei unterstützt.

PM FOTO: POL RLP

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,