Autodiebe versenken Beute in Weiher bei Neunkirchen

Neunkirchen / St. Ingbert. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 09. September, ereignete sich im Neunkircher Weg in St. Ingbert ein Fahrzeugdiebstahl. Hierbei wurde ein silberner Peugeot 207 durch bislang unbekannte Täter entwendet und missbräuchlich benutzt, so die Polizei.

Am Mittwochvormitag wurde der Wagen in einem Angelweiher bei Neunkirchen entdeckt. Zur Bergung wurde der Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt in den Ortsteil Heinitz alarmiert. Mit einer Wathose konnte ein Feuerwehrmann den Kleinwagen mittels Bandschlinge sichern.

Anschließend konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstwagens geborgen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,