Brummi rammt Mofafahrer (15) in Sulzbach

Sulzbach. Am Donnerstagnachmittag, 03. September, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der L126 zwischen Sulzbach und Neuweiler alarmiert.

Ein 15-jähriger Fahranfänger befuhr die Landstraße mit seinem 25ccm Peugeot Speedfight aus Richtung Neuweiler kommend. An der Ampelanlage am Ortseingang Sulzbach stoppt der Verkehr. Hinter dem Zweiradfahrer hält ein nachfolgender Gliederzug, geführt von einem 65-jährigen Kraftfahrer. Als die Ampel auf grün umspringt, beschleunigt der Scania Lastkraftwagen und rammt hierbei den vor ihm stehenden Mofafahrer.

In letzter Sekunde kann der 15 Jährige von seinem Roller springen, bevor das Zweirad unter die Räder des LKW kommt. Bei seinem Sprung verletzt sich der junge Mofafahrer am Bein und muss von einem Notarzt in die Klinik verbracht werden.

An Mofa und Zugmaschine entsteht hoher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme muss die L126 für rund eine Stunde einseitig gesperrt werden.

Fotos: BRS

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,