Frontal gegen Baum – junger Fahrer tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen hat ein 20-jähriger Autofahrer am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Landesstraße 503 zwischen dem Aschbacher Hof und der Bundesstraße 48 erlitten (Pfalz). Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der aus Kaiserslautern stammende junge Fahrer gegen 20.30 Uhr mit seinem Mazda MX 5 kurz vor der Abzweigung Trippstadt/Antonihof in Richtung B 48 unterwegs.

Möglicherweise wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der hinzu gerufene Notarzt konnte nur den Tod des 20-Jährigen feststellen.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehr und eine Notfallseelsorgerin im Einsatz. Die Landesstraße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Zur Klärung der der Unfallursache hat die Polizei einen Sachverständigen hinzu gezogen.

PM/FOTO POL RLP

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,