Motorradfahrer landete im Gartenbeet

Großrosseln. Am Freitagmittag gegen 13:10 Uhr stellten die überraschten Anwohner des Anwesens “Im Großen Feld” 42 bei der Rückkehr vom Einkaufen fest, dass mehrere Sträucher in ihren Vorgarten beschädigt wurden.

Laut Spurenlage und Zeugenaussage bog ein schwarz gekleideter Motorradfahrer mit einem schwarzen Zweirad von der Straße “In der Trift” nach rechts in die Straße “Im Großen Feld” ab.

Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in den Vorgarten der Anwohner. Hier wurden ein Schlitzahorn, eine Kirschlorbeere und eine Eibe leicht beschädigt.

Es entstand ein Schaden von ca. 300 €. Der Motorradfahrer entfernt er sich unerlaubt vom Unfallort.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,