Seniorin (72) verursacht Ampel-Unfall durch Rotlichtverstoß

Neunkirchen. Am Samstagabend, 19. September, ereignete sich in der Kuchenbergstraße in Wiebelskirchen ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Eine 72-jährige Polo-Fahrerin befuhr die Kuchenbergstraße aus Richtung Ortsmitte kommend. In Höhe der Einmündung Schillerstraße zeigte die dortige Fußgängerampel Rotlicht. Eine 42 Jährige wollte in dieser Rotphase ordnungsgemäß in die Kuchenbergstraße aus Richtung Schillerstraße einbiegen. Durch einen Rotlichtverstoß der Seniorin kam es zum Zusammenstoß auf der Kreuzung.

Die 72 Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,