Täterfestnahme führt zur Aufklärung von Einbrüchen im Bereich Merzig und Dillingen

Am Donnerstag, 03. September 2015, gegen 12:40 Uhr, wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Dillingen, auf einen Pkw, Mitsubishi Colt, aufmerksam, der in Dillingen, “Pachtener Heide” geparkt war. Bei einer Überprüfung des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug in der Nacht vom 07. auf den 08. August 2015, in Beckingen, Auf Taubentälchen, im Rahmen eines Wohnungseinbruchsdiebstahls entwendet wurde.

Der Täter verschaffte sich bei dieser Tat Zutritt zur Garage der Geschädigten und entwendete im Anschluss Fahrzeug und Fahrzeugschlüssel. Bei dem festgestellten Fahrzeugführer handelt es sich um einen 31-jährigen, polizeibekannten Mann, der aktuell ohne festen Wohnsitz ist. Im Rahmen der Durchsuchung des Pkw konnten eine Vielzahl von Gegenständen festgestellt werden, die weiteren Straftaten zugeordnet werden können.

Unter anderem befand sich Stehlgut im Fahrzeug, welches in der Nacht vom 31.08. – 01.09.2015, bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Dillingen, Industriestraße, erbeutet wurde. Die polizeilichen Ermittlungen zu den weiteren vorgefunden und sichergestellten Gegenständen dauern derzeit noch an. Der 31-jährige Fahrzeugführer wurde festgenommen, bei Gericht vorgeführt und im Anschluss der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Zeugen, die Hinweise zu den vorgefundenen Gegenständen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

PM/FOTO: POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,